Strickkurse - Verstrickt und Zugenäht

Direkt zum Seiteninhalt

Strickkurse

Kurse
Fair Isle

Fair Isle (sprich: Fähr Eil) ist eine Technik mit sehr typischen, originären Mustern mit zwei  Farben, die gleichzeitig verarbeitet werden. Es können sehr viele Farben hinzukommen, müssen sie aber nicht. Lernen Sie bei uns in diesem Strickkurs live vor Ort, wie das funktioniert. Fair Isle ist lebendig, inspirierend und mit der passenden Wolle, die Sie bei uns erwerben können, werden Sie einzigartige Stücke kreieren.

Fair Isle ist eine Inselgruppe zwischen Schottland und Norwegen. Den Lebensunterhalt verdienen sich die dort lebenden Menschen mit Fischerei und der Herstellung von Strickpullovern. Bis in die Anfangsphase des 20. Jahrhunderts wurde das Garn ungefärbt verarbeitet - ein Trend, der nun wieder lebendig wird.

Das besondere daran ist unter anderem, dass die Muster und der Hintergrund zumeist einen klar erkennbaren Kontrast ergeben (hell auf dunkel oder umgekehrt). Im Vordergrund befinden sich die kräftigen Farben, während die anderen den Hintergrund markieren.

FORTGESCHRITTENENKURS: Dieser Kurs wird empfohlen für TeilnehmerInnen, die den Grundkurs oben bereits mitgemacht haben. An zwei Terminen widmen wir uns den Themen Farblehre und Steek-Strickken. Außerdem wird die Ausarbeitung von Kleidungsstücken, z.B. Pullover, Tücher, Stulpen, Socken und Jacken in den Fokus des Kurses gerückt.  

In den Kursgebühren enthalten sind die Stricknadeln.



Socken für Anfänger

Was eine Socke ist, muss man sicher nicht erklären. Jeder kennt sie - jeder hat sie. Und nie kann man genug haben.
Allerdings wenn es ans Selberstricken geht, schrecken viele Stricker und Strickerinnen zurück. Wie soll ich bloß das Nadelspiel bändigen? Welche Ferse soll ich stricken? Wie fertige ich die Spitze an?
All diese Fragen klären wir im Strickkurs und am Ende haben Sie Ihre ersten selbstgestrickten Socken in der Hand. Ein wunderbares Geschenk für die ganze Familie!


Socken mal anders

Socken von der Spitze oder vom Schaft beginnen kennt jeder. In diesem Strickkurs lernen Sie eine sehr interessante Technik, bei der Sie die Socken von der Ferse beginnen. Lassen Sie sich überraschen!


RVO - Raglan von oben

Sollte man unbedingt können - weil es einfach einen Riesenspaß macht! Raglanärmel sind eine besondere Schnittform von Ärmeln. Der Schnitt schließt die Schulterpartie ein und die Nähte verlaufen schräg bis zum Halsausschnitt.
In unserem Fall wird der Pullover vom Halsausschnitt begonnen und die Ärmel werden direkt mit angestrickt. Der gesamte Pullover wird in Runden gestrickt und es entfallen hinterher die lästigen Arbeiten des Zusammennähens. Sie erhalten einen passgenauen Pullover!
Im Kurs lernen Sie, wie Sie den Halsausschnitt richtig berechnen, die Ärmel stilllegen und wieder aufnehmen (ohne Löcher dabei zu produzieren), die Ärmelschrägung sowie ggf. die Taille richtig berechnen.
Bitte kommen Sie mindestens eine Woche vor Kursbeginn in den Laden, um sich Ihre Wolle auszusuchen. Für den Kurs sollten Sie eine fertige Maschenprobe mitbringen. Wie Sie diese anfertigen, erklären wir Ihnen gerne.
Empfohlene Nadelstärke für diesen Kurs: 5 - 7.


Workshop am Freitag

In den Workshops werden kompakte und in sich geschlossene Inhalte vermittelt. Jeden Freitag steht ein neues, interessantes Thema auf dem Plan. Jeder Workshop ist einzeln buchbar. Sie suchen sich nur die Themen aus, die Sie interessieren.
02.10.2020 - Elastisch Anschlagen / Elastisch Abketten
09.10.2020 - Glatt gestrickter Bund ohne Einrollen
16.10.2020 - Stufenloses Abketten für Achselschrägung, Hals- und Armausschnitte
30.10.2020 - Kordelanschlag
06.11.2020 - Abketten ohne Einrollen bei glatt Gestricktem
13.11.2020 - Knopflöcher Stricken
20.11.2020 -
27.11.2020 -
04.12.2020 -
11.12.2020 -


Stricktreff

Neben den Kursen bieten wir natürlich auch unseren beliebten Stricktreff an.
Quatschen, Lachen, Spaß haben und Tee trinken, sich austauschen über neue Projekte, Inspirationen holen und fachsimpeln - all das können Sie hier auf einen Schlag haben!
Die Liebe zum Stricken verbindet - probieren Sie es aus. Jede(r) ist willkommen.

Open Class

NEU! Ab April bieten wir im 14-tägigem Rhythmus die Open Class an. Ähnlich wie in der Einzelstunde können Sie sich bei uns beraten lassen, wenn Sie beispielsweise nicht mehr wissen, wie die Ferse gestrickt wird oder neue Inspirationen benötigen. In der Open Class entsteht jedeoch Gruppenfeeling. Im Gegensatz zum Stricktreff geht es hier um Problemlösung und direkte Hilfe aus erster Hand. Kommen Sie einfach rein - ohne Voranmeldung.

Zurück zum Seiteninhalt